ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
 
 

Nürnberg Neutorbastion Nord

Nördlicher Teil des Quadermauerwerks inkl. Abdeckung und innenseitiger Brüstung
2020-2020

Ausgangspunkt für die 2020 durchgeführten Restaurierungsarbeiten war der nötige Handlungsbedarf: um die Verkehrssicherheit rings um den 16 m hohen Mauerabschnitt zu gewährleisten, sollten Mauerwerk (Burgsandstein) und -krone (Ortbeton) konsolidiert werden. 

Durch umfangreichen Werksteinaustausch, vollständige Neuverfugung und dem Neuversetzen von Werksteinen sowie der Herstellung von Steinergänzungen konnte der nördliche Teil der 1564 errichteten Neutorbastion gesichert werden.

Die Neutorbastion wurde somit in 2 Bauabschnitten 2019 und 2020 vollständig instandgesetzt.

Maßnahmen
  • Reinigung und Abnahme von Pflanzen, Moos, Flechten  
  • Entfernen von Kleinteilen
  • Nass-Reinigung 
  • Festigung Sandstein
  • Rissverschluss
  • Abnahme Altergänzungen
  • Fugensanierung mit verschiedenen Materialien, der Mörtel wurde jeweils an die Anwendungssituation und deren Anforderung angepasst ausgewählt
  • Steinaustausch der Natursteine aufgehendes Mauerwerk  
  • Steinaustausch der Natursteine Mauerkrone
  • Steinaustausch Mauerkrone Ortbeton
  • Neuputz im Innenraum, Putzstärke bis 20 cm
  • Vernadelung Natursteine

Download im PDF-Format
Ort
Nürnberg
Datierung
1563/64
Auftraggeber
Stadt Nürnberg Hochbauamt Abteilung H/Kultur
Architekt
b3 Architekten
Fachbauleitung
ProDenkmal GmbH
Denkmalpflegerische Betreuung
Bearbeitungszeitraum
2020-2020
Material
Beton, Burgsandstein, Putz, Sandsteine
 

LAGE/ANFAHRT

MONOLITH BILDHAUEREI UND STEINRESTAURIERUNG GmbH

Kaulbachstr. 29
90408 Nürnberg
Mobil: (0172) 9713150
Waizendorfer Straße 11
96049 Bamberg
Tel.: (0951) 51087
Fax: (0951) 55538
info@Monolith-Steinrestaurierung.de
design by e. doer |  | powered by sapnagroup