ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
 
 

Bürgerhaus, Untere Königstraße 1

Fassaden
2016-2017

Das Ziel der Restaurierung des repräsentativen Sandsteinquaderbaus mit geschwungenem Mansarddach in Ecklage an der Abzweigung der Kettenbrückstraße von der Königstraße, das den alten Zugang zur Innenstadt markant betont, war der Substanzerhalt unter Wiederherstellung eines einheitlichen Gesamtbildes.
Die Spuren der Zeugnisse der Geschichte, wie die rote Farbigkeit insbesondere der Werksteine im 1. OG über dem heutigen Eingang durch die Umwandlung des im Sandstein enthaltenen Minerals Goethit in Hämatit aufgrund hoher Temperaturen beim Brand 1945, sollten erhalten bleiben.

Maßnahmen
  • Musterflächenerstellung
  • Reinigung
  • Krustenreduzierung
  • Freilegung (Abprellen mit Steinmetzwerkzeug)
  • Festigung
  • Sicherung Risse und Schalen
  • Entfernen von Kleinteilen
  • Metallkonservierung
  • Ergänzung
  • Retusche von Altergänzungen
  • Verfugung
  • Retuschen von Fugenmörteln
  • Reinigung und Restaurierung Schlusssteine / Büsten
  • Dokumentation
Download im PDF-Format
Ort
Bamberg
Datierung
Um 1710 (Wiederaufbau nach Brand um 1950)
Auftraggeber
Architekturbüro Dotterweich – Bort
Architekt
Fachbauleitung
Denkmalpflegerische Betreuung
Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege
Bearbeitungszeitraum
2016-2017
Material
Sandsteine
 

LAGE/ANFAHRT

MONOLITH BILDHAUEREI UND STEINRESTAURIERUNG GmbH

Kaulbachstr. 29
90408 Nürnberg
Mobil: (0172) 9713150
Waizendorfer Straße 11
96049 Bamberg
Tel.: (0951) 51087
Fax: (0951) 55538
info@Monolith-Steinrestaurierung.de
design by e. doer |  | powered by sapnagroup