ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
 
 

Kath. Kirche St. Johannes von Nepomuk, sog. Asamkirche

Säulen Eingangsportal, Restaurierungsmuster
2018-2018

Das Ziel der Musterrestaurierung der linken Säule im Außenbereich der Eingangsfassade war die Ermittlung geeigneter Materialien und Methoden in Bezug auf Reinigung, Rissschließung und Schuppenbehandlung sowie der Umgang mit defekten Fugen und Altergänzungen in Hinblick auf eine folgende Konservierungs- und Restaurierungsmaßnahme unter Substanzerhalt und Wiederherstellung eines einheitlichen Gesamtbildes. Als Musterfläche diente der Schaft der linken Säule sowie deren Postament und Bereiche in Bodennähe. Hier fanden sich die o.g. Schäden, sodass entsprechende Bemusterungen durchgeführt werden konnten.

Maßnahmen
  • restauratorische Nassreinigung 
  • Sicherung Risse und Schalen
  • Klebung Bruchstücke
  • Entfernen Altergänzungen
  • Ergänzungen
  • Fugensanierung
  • Oberflächenfinish
Download im PDF-Format
Ort
München
Datierung
1733-46
Auftraggeber
Erzdiözese München und Freising (KdöR), Hauptabteilung Kunst
Architekt
Fachbauleitung
Denkmalpflegerische Betreuung
Bayrisches Landesamt für Denkmalpflege
Bearbeitungszeitraum
2018-2018
Material
Marmor
 

LAGE/ANFAHRT

MONOLITH BILDHAUEREI UND STEINRESTAURIERUNG GmbH

Kaulbachstr. 29
90408 Nürnberg
Mobil: (0172) 9713150
Waizendorfer Straße 11
96049 Bamberg
Tel.: (0951) 51087
Fax: (0951) 55538
info@Monolith-Steinrestaurierung.de
design by e. doer |  | powered by sapnagroup