ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
 
 

Burgfriedenssäule Nr. 12


2017-2018

Von der Burgfriedenssäule Nr. 12, die einst den Rechtsbereich der Reichstadt Regensburg markierte und sich heute im Historischen Museum Regensburg befindet, wurde im Rahmen einer Seminarwoche der Jugendbauhütte Regensburg eine Kopie hergestellt. 

Das Ziel der Rekonstruktion des fragments der Burgfriedensäule Nr. 12 war, die Kopie an dem ursprünglichen Standort aufzustellen bei gleichzeitigem Schutz des Originals vor Bewitterung im Museum.

Maßnahmen
  • Transport in die Werkstatt
  • Ergänzen des fehlenden unteren Teils (als neutrale Ergänzung)
  • Herstellen einer Abgussform
  • Herstellen des Abgusses
  • Herstellen des Natursteinsockels
  • Transport von Original und Kopie nach Regensburg
  • Dokumentation
Download im PDF-Format
Ort
Regensburg
Datierung
wohl Anfang 17. Jh.
Auftraggeber
Historisches Museum
Architekt
Fachbauleitung
Jugendbauhütte Regensburg
Denkmalpflegerische Betreuung
Bearbeitungszeitraum
2017-2018
Material
Sandsteine
 

LAGE/ANFAHRT

MONOLITH BILDHAUEREI UND STEINRESTAURIERUNG GmbH

Kaulbachstr. 29
90408 Nürnberg
Mobil: (0172) 9713150
Waizendorfer Straße 11
96049 Bamberg
Tel.: (0951) 51087
Fax: (0951) 55538
info@Monolith-Steinrestaurierung.de
design by e. doer |  | powered by sapnagroup