ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
 
 

Mietshaus Werderstr. 15

Fassade
2017-2018

Das Ziel der Restaurierung der drei Fassaden des Mietshauses Werderstraße 15 war der Substanzerhalt unter Wiederherstellung eines einheitlichen Gesamtbildes.

Schwerpunkt der Maßnahme am Sandsteinmauerwerk bildet die Entfernung und, wo erforderlich, Erneuerung der Vielzahl an defekten, schädigenden Altergänzungen und Mörtelüberzügen. Sehr viele Kanten und Teilflächen der Sandsteine waren mit in Bezug auf das wasseraufnahme- und –abgabeverhalten und Festigkeit mit zu sprödem, den Sandstein zermürbendem Material ergänzt worden.

Das Ziegelmauerwerk zeigt eine große Menge von unterschiedlichster Reparaturmaßnahmen. Hier war ein Austtausch bzw Aus- und Wiedereinbau von Ziegeln erforderlich.

 

Maßnahmen
  • Nassreinigung Heißdampf
  • Entfernen von Altergänzungen (Sandstein)
  • Entfernen von Altergänzungen (Ziegel)
  • Entfernen von Kleinteilen
  • Festigung
  • Sicherung Risse und Schalen
  • Ergänzungen
  • Fugensanierung
  • Natursteinaustausch
  • Vierungen
  • Ziegelmauerwerk Austausch
  • Satische Sicherung/ Vernadelung
  • Metallkonservierung
  • Retusche
Download im PDF-Format
Ort
Nürnberg
Datierung
Auftraggeber
Immobilienverwaltungen und Vermögensverwaltungen Joh. Zeltner e.K.
Architekt
Bär Kühhorn Architekten GmbH
Fachbauleitung
Denkmalpflegerische Betreuung
Bearbeitungszeitraum
2017-2018
Material
Sandsteine, Ziegel
 

LAGE/ANFAHRT

MONOLITH BILDHAUEREI UND STEINRESTAURIERUNG GmbH

Kaulbachstr. 29
90408 Nürnberg
Mobil: (0172) 9713150
Waizendorfer Straße 11
96049 Bamberg
Tel.: (0951) 51087
Fax: (0951) 55538
info@Monolith-Steinrestaurierung.de
design by e. doer |  | powered by sapnagroup