ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
 
 

Ev.-ref. Pfarrkirche St. Martha

Wandflächen in Innenraum
2015-2018

Ziel der Mustererstellung war der Substanzerhalt durch Konsolidierung bzw. Austausch geschädigter Bereiche nach dem verheerenden Brand am 05.06.2014. Spuren des Brandes und früherer baulicher Zustände sollten durchaus spürbar bleiben sollen. Zudem erfolgte die Erprobung und Veranschaulichung verschiedener Methoden, Materialien und Oberflächengestaltungen, insbesondere bezüglich Ergänzen von Fehlstellen und Beschichten gefasster Putz- und Natursteinoberflächen als Grundlage für Abstimmungen über das Maßnahmenkonzept zur Neugestaltung des Kircheninnenraumes, das einen wesentlichen Teil des Wiederaufbaus der Ev.-ref. Pfarrkirche St. Martha darstellt.

Maßnahmen
  • Restauratorische Reinigung
  • Partielle Nachreinigung
  • Abnahme nicht mehr zu festigender Schalen
  • Abnahme nicht mehr zu festigender Fassungsschollen
  • Abarbeiten jüngerer Mörtel
  • Trockenreinigung
  • Partikelstrahlreinigung
  • Mechanisches Entfernen von Verpressmörtelverunreinigungen
  • Salzreduzierung
  • Sandsteinfestigung
  • Sicherung Risse , Hohlstellen und Schalen
  • Ergänzung
  • Fugenerneuerung
  • Fugensicherung
  • Natursteinaustausch
  • Vernadelung
  • Entfernung von Kleinteilen
  • Oberflächennivellierung
  • Bearbeitung Maßwerke
  • Beschichtung
  • Bodensondage
  • Bearbeitung Bruchsteinmauerwerk
  • Putzsicherung Gewölbesegen Chor und Wandflächen
  • -Fassungssicherung

    -Flächige Festigung

    -Putzergänzungen

    -Kaschierung

    -Glätte

  • Schlusssteine 

         -Reinigung

         -Probenentnahme

         -Pigment- und BM- Analyse

         -Neufassung

Download im PDF-Format
Ort
Nürnberg
Datierung
1365-85
Auftraggeber
Evangelisch reformierte Kirchengemeinde St. Martha
Architekt
Florian Nagler Architekten GmbH (fna)
Fachbauleitung
ProDenkmal GmbH
Denkmalpflegerische Betreuung
Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege
Bearbeitungszeitraum
2015-2018
Material
Burgsandstein, Fassung, Putz
 

LAGE/ANFAHRT

MONOLITH BILDHAUEREI UND STEINRESTAURIERUNG GmbH

Kaulbachstr. 29
90408 Nürnberg
Mobil: (0172) 9713150
Waizendorfer Straße 11
96049 Bamberg
Tel.: (0951) 51087
Fax: (0951) 55538
info@Monolith-Steinrestaurierung.de
design by e. doer |  | powered by sapnagroup