ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
 
 

E.-T.-A.-Hoffmann-Gymnasium

Fensterlaibungen an Altbau und Kunstvilla
2020-2021

Auf dem Schulgelände befinden sich mehrere Baudenkmäler aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Das Hauptgebäude des Gymnasiums ist eine U-förmige Anlage im neoklassizistischen Stil, wohingegen die später errichtete Kunstvilla eine neubarocke Architektur aufweist. 

Durch die geplanten Baumaßnahmen zum Brandschutz und der Barrierefreiheit der Schulgebäude (Installation Stahlbau Außen am Hauptgebäude, neue Treppenanlage der Kunstvilla), müssen neue Zugänge zu den Gebäuden geschaffen werden. Hierfür wurden die bereits bestehenden Fenster zu Türen erweitert und mit an den Bestand angepassten Neuteilen und Ergänzungen aus Naturstein versehen.

Maßnahmen
  • Demontage
  • Natursteinaustausch
  • Entfernung von Kleinteilen
  • Steinergänzungen 
  • Fehlstellenbehandlung
  • Rückverankerung von Bauteilen
  • Fugenbearbeitung
Download im PDF-Format
Ort
Bamberg
Datierung
1871/72, 1909/10
Auftraggeber
Stadt Bamberg
Architekt
gleisner mahnel architekten
Fachbauleitung
Denkmalpflegerische Betreuung
Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege
Bearbeitungszeitraum
2020-2021
Material
Beton, Sandsteine, Schilfsandstein
 

LAGE/ANFAHRT

MONOLITH BILDHAUEREI UND STEINRESTAURIERUNG GmbH

Kaulbachstr. 29
90408 Nürnberg
Mobil: (0172) 9713150
Waizendorfer Straße 11
96049 Bamberg
Tel.: (0951) 51087
Fax: (0951) 55538
info@Monolith-Steinrestaurierung.de
design by e. doer |  | powered by sapnagroup