ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
 
 

Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt

Winzererportal, Innenraum Nordost-Seite
2018-2019

Es galt die Substanz des in Renaissancearchitektur erbauten Winzererportal in der Stadtpfarrkirche in Bad Tölz zu erhalten. Dieser Substanzverlust wurde durch Verschmutzung, aufsteigende Feuchte und bauschädliche Salze im Sockelbereich herbeigeführt. Defekte Fugen und Altergänzungen sowie Fehlstellen wurden unter Einhaltung des einheitlichen Gesamtbildes im Zusammenhang mit der restaurierten Raumschale sowie der Farbfassung der bemalten Rücklagenflächen des Portals erneuert.

Maßnahmen
  • Anlegen von Reinigungsmustern 
  • Nassreinigung 
  • Mechanische Reinigung
  • Bohrmehlproben
  • Salzreduzierung durch Kompressen
  • Ergänzungen mit Salzspeichermörtel im Sockelbereich
  • Fassungssicherung
  • Entfernen von Kleinteilen
  • Kleben von Bruchstücken
  • Rissschließung
  • Schalenhinterfüllung
  • Überarbeitung von Altergänzungen und Fugenmörteln
  • Ergänzungen
  • Fugensanierung
  • Einbau von Verblendplatten
Download im PDF-Format
Ort
Bad Tölz
Datierung
1612
Auftraggeber
Erzbischöfliches Ordinariat München, Hauptabteilung Kunst
Architekt
Fachbauleitung
Denkmalpflegerische Betreuung
Bayrisches Landesamt für Denkmalpflege
Bearbeitungszeitraum
2018-2019
Material
Fassung, Sandsteine
 

LAGE/ANFAHRT

MONOLITH BILDHAUEREI UND STEINRESTAURIERUNG GmbH

Kaulbachstr. 29
90408 Nürnberg
Mobil: (0172) 9713150
Waizendorfer Straße 11
96049 Bamberg
Tel.: (0951) 51087
Fax: (0951) 55538
info@Monolith-Steinrestaurierung.de
design by e. doer |  | powered by sapnagroup