ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
 
 

Steinkreuz


2022-2023

Durch Straßenbauarbeiten, soll das denkmalgeschützte Steinkreuz untersucht, abgebaut, nach Bedarf restauriert und neu versetzt werden.

Ziel der Maßnahme sind die Sicherung und der Erhalt der historischen Substanz sowie die Wiederherstellung eines einheitlichen Gesamtbildes des spätmittelalterlichen Sühnekreuzes.

Maßnahmen
  • Abbau und Transport
  • Reinigung
  • Festigung
  • Rissverschluss
  • Fehlstellenbehandlung
  • Retusche
  • Erstellen eines Fundaments
Download im PDF-Format
Ort
Berolzheim
Datierung
spätmittelalterlich
Auftraggeber
Staatliches Bauamt Ansbach
Architekt
Fachbauleitung
Denkmalpflegerische Betreuung
Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege
Bearbeitungszeitraum
2022-2023
Material
Sandsteine
 

LAGE/ANFAHRT

MONOLITH BILDHAUEREI UND STEINRESTAURIERUNG GmbH

Kaulbachstr. 29
90408 Nürnberg
Mobil: (0172) 9713150
Waizendorfer Straße 11
96049 Bamberg
Tel.: (0951) 51087
Fax: (0951) 55538
info@Monolith-Steinrestaurierung.de
design by e. doer |  | powered by sapnagroup