ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
 
 

Neue Residenz - Kaisersaal

Bodenplatten
2019-2020

Im Zuge der Gesamtinstandsetzung der Neuen Residenz war das Ziel den historischen Bodenbelag aus Solnhofener Plattenkalk und Rotem Mainsandstein konservatorisch zu sichern und durch gezielte restauratorische  Maßnahmen aufzuwerten und ästhetisch mit der Raumschale in Einklang zu bringen.

Zusätzlich wurd eien Teil des Bodens neu aufgenommen, um die Verlegung von Leitungen der TGA zu ermöglichen.

 

Maßnahmen
  • Mustererstellung
  • Reinigung und Entfernung der gealterten Wachsschicht mittels Lösungsmittelkompressen
  • Nassreinigung mit Gregormatic-Waschsauger
  • Zuarbeit TGA (Platten heben / neu verlegen und wiederversetzen, Herstellen von Kanälen, Legen von Leerrohren )
  • Anfertigen von Öffnungen in den Platten für Steckdosen
  • Rissschließung und Schalensicherung
  • Klebung von Bruchstücken
  • Ergänzen mit Steinersatzmasse
  • Retusche, vorwiegend Fugenflanken 
  • Fugenaustausch
  • Austausch farblich unpassender Steinplatten, die bei vergangenen Restaurierungsarbeiten versetzt wurden
  • Reinigung von 7 Marmortischplatten

 

Download im PDF-Format
Ort
Bamberg
Datierung
1700
Auftraggeber
Staatl. Bauamt Bamberg
Architekt
Fachbauleitung
ProDenkmal
Denkmalpflegerische Betreuung
Bayerische Verwaltung für Schlösser, Seen und Gärten
Bearbeitungszeitraum
2019-2020
Material
Kalkstein, Sandsteine
 

LAGE/ANFAHRT

MONOLITH BILDHAUEREI UND STEINRESTAURIERUNG GmbH

Kaulbachstr. 29
90408 Nürnberg
Mobil: (0172) 9713150
Waizendorfer Straße 11
96049 Bamberg
Tel.: (0951) 51087
Fax: (0951) 55538
info@Monolith-Steinrestaurierung.de
design by e. doer |  | powered by sapnagroup